Das Motto: Die 15.

Was braucht es an Motto mehr als den eigenen runden Geburtstag?

Die Sportgala ehrt 2019 bereits zum 15. Mal die erbrachten Leistungen in der regionalen Sportlandschaft.
Aufgeteilt in fünf verschiedene Kategorien haben insgesamt 25 nominierte EinzelsportlerInnen, Paare und Mannschaften die Chance, auf das Treppchen zu steigen. 


Das Programm

Zum Geburtstag haben wir einen besonderen Gast zu uns eingeladen. Nachdem bereits in den vergangenen Jahren immer mehr oder weniger bekannte Prominente den Abend kurzweilig gestalteten, wie der belgische Mädchenchor "Scala and Kolacny Brothers" in 2016, Vera Tavares in 2017 oder Vanessa Neigert bei der vergangenen Gala, haben wir in diesem Jahr prominente Unterstützung in Starqualität: Barbara Schöneberger wird nicht nur die Moderation der Ehrungen übernehmen, sondern diese auch mit musikalischen Einlagen aus Ihrem Repertoire abrunden.


Barbara Schöneberger führt durch den Abend © Benno Kraehahn

Die Band im Hauptsaal

Die James Steiner Band schafft beim Publikum  seit Jahren Atmosphäre und gute Laune. Mit ihrem Repertoire sind sie ein Garant für perfekte Partystimmung. 


James Steiner Band © Frank von Grothuss

Der DJ im Hauptsaal

Bei der Sportgala sorgt Andreas Kuhnt in den Bandpausen für Stimmung im Hauptsaal.


DJ Andreas Kuhnt © Klaus Westermann

Die Band im Spielgesaal

Abfeiern ohne Kolbenfresser oder Lagerschaden: Das klappt garantiert mit den Jungs aus Uelzen. Die Band heizt in klassischer Rocktrio-Besetzung im "Zweitaktsound" ein und lässt bei der Sportgala im Spiegelsaal die Wände wackeln.


Mofa 25

Der DJ im Spiegelsaal

Als Resident-DJ hiesiger Partys ist er vielen schon bekannt und will auch die Stimmung im Spiegelsaal ordentlich anheizen. Jens Pfennig, alias DJ CENT, garantiert Partystimmung bis in die Morgenstunden.


DJ CENT